Krümmer wechseln

Benötigte Utensilien: Inbusschlüssel, 10er Maulschlüssel, 1 langer dicker Schraubenzieher und eine Zange.

1. Linke und rechte Seitenverkleidung entfernen
2. Je nach ESD-Art, die 3 10er Muttern am Flansch lösen, sodass man den ESD abnehmen kann.
3. Die 2 Federn die den Krümmer mit dem Motor bzw. Zylinder festhalten mit einem Schraubenzieher raushebeln
4. Die Schraube lösen, die den Krümmer noch mit dem Fahrzeug verbindet. Diese findet man am ende der Blase auf Höhe des Ständers.
5. Nun müsste der Krümmer schon abfallen.
6. Den neuen Krümmer oben am Zylinderausgang einstecken.
7. Die Schrauben am ende der Blase wieder reinmachen und festziehen.
8. Den ESD wieder befestigen
9. Jetzt das schwierige: Die Federn müssen wieder dran!
Nehmt am besten noch eine 2 bzw. starke Person dazu und lasst euch helfen. Nehmt dazu die Zange und versucht die Federn mit einem Schraubenzieher einzuhelbeln.
10. Seitenverkleidung dran und los!

Da Wir Eure Fähigkeiten nicht kennen, übernehmen Wir kein Gewähr zum gelingen der Anleitung.

Losn raucha den Boog.....
 
Heute waren schon 2 Besucher (41 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=