Bremsbeläge wechseln

Achtung: Die Bremsen sind ein wichtiges Teil an Eurer Maschine, sie sollten nur von Fachleuten oder Leuten die Ahnung davon haben

gewechselt werden.

Das Schema ist bei Vorder und Hinterbremse gleich lediglich sehen die Bremsbeläge anders aus.

Bitte Während der Arbeit an der Bremse nicht auf Bremshebel gelangen da sonst die Kolben im Bremssattel verrutschen,

und Ihr Euch nicht wundert wenn der Bremssattel inkl. Bremsbeläge nicht mehr auf die Bremsscheibe passt

1. Die 2 Sechskantschrauben an dem Bremssattel aufschrauben

2. Die Schutzkappe von dem Bremssattel mit Schraubenzier runter drücken.

3. An der linken Seite des Bremssattels befindet sich das ende des Sicherungskolben, dieser hat

dort einen Sicherungsclip, diesen mít einem kleinen Schraubenzier herunter drücken. (Achtung Sicherungs-

Clip könnte weg springen also Augen auf.

4. Nun den Sicherungsbolzen rausziehen.

5. Den Bremssattel nun von der Bremsscheibe her runter ziehen.

6. Nun müssten Euch Praktisch die alten Bremsbeläge schon entgegen fallen

7. Nun die neuen Bremsbeläge am besten mit etwas Kupferpaste einschmieren ( Kupferpaste hilft vor

Quietschen, Rost Anfällen oder sonstige Korissionen.

8. Die Bremsbeläge wieder Richtig rum rein legen und dann den Sicherungskolben durchstecken (Metall griff innen

nicht vergessen)

9. Den Sicherungsclip hinten wieder befestigen.

10. Bremssattel auf Bremsscheibe befestigen und Plastikschutzdeckel wieder drauf klicken.

Nun Seid ihr fertig,

bitte vor der fahrt testen ob die Bremsen auch Funktionieren, falls nicht ggf. Bremsen entlüften, wo Ihr die Anleitung hier zu findet:

Losn raucha den Boog.....
 
Heute waren schon 2 Besucher (54 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=